KGA Professional Edition 6
Anwendermeinungen zu KGA Professional Edition aus Sachsen
https://www.gartenverein.de/kga6/sachsen.html

© 2020 KGA Professional Edition 6
Gartensparte "Es geht weiter" e.V.  Dresden 204 Parzellen  19.01.2020

Nachdem ich 10 Jahre als Schatzmeister für unsre Gartensparte tätig war und während dieser Zeit Nutzer des Programmes KGA Professional war, möchte ich mich nach Beendigung meiner Tätigkeit in dieser Funktion auf diesem Weg ganz herzlich bei Herrn Meisel für die ausgezeichnete, vor allem freundliche und jederzeit geduldige Zusammenarbeit über all die Jahre bedanken.

Egal ob es das Installieren neuer Updates war oder bedingt durch eine neue Nummerierung unserer 190 Gärten die Umstellung für all diese Gärten im Programm erfolgen mußte, Herr Meisel hat uns stets freundlich und geduldig bei allen Problemen unterstützt.

Ebenso ein dickes Lob für alle in diesen 10 Jahren erfolgten Erweiterungen und Verbesserungen im Programm - sie alle sind äußerst hilfreich für die Arbeit eines Schatzmeisters !  

Renate Haupt Schatzmeisterin

Kleingartenverein Fortschritt I e.V. 01097 Dresden 270 Parzellen 13.11.2019 zurück

Im Verein Gartenfreunde Fortschritt I e.V. stand im Jahr 2018 ein Generationenwechsel im Vorstand an. Der Gartenfreund, der über Jahrzehnte hinweg die Mitgliedsdaten und Pachtrechnungen in der Hand gehabt hatte, kündigte seinen Rücktritt an.

Aus Gründen der Datenschutzverordnung war schnell klar – ein Programm muss her. Wir hatten das Glück, dass uns besagter Gartenfreund noch während des gesamten Umstellungsprozesses begleitet hat und wir somit beide Systeme – alt und neu – parallel laufen lassen konnten, ohne den Betrieb zu unterbrechen. Schließlich hatten wir 2018 und 2019 je 20 bis 30 Pächterwechsel.

Nach einer Analyse der existierenden Systeme und Telefonaten mit Vornutzern haben wir uns für dieses System entschieden. Wir haben ca. 270 Parzellen. Das ist viel Arbeit die Stammdaten einzupflegen! Anfang 2019 fingen wir mit der Dateneingabe. Fünf Vorstandsmitglieder haben in je 20er Blocks die Mitgliedsdaten eingegeben, die Wasser- und Zählerstände, die Arbeitsstunden, die Pflegeverträge, etc., etc. Ende September, Anfang Oktober hatten wir dann die Daten auf dem Stand, dass die Probepachtrechnung, die gleichen Resultate wie in den vorhergehenden Jahren hatten. Erleichterung stelle sich ein.

Im nächsten Jahr fängt dann die tatsächliche Nutzung an. Dafür haben wir uns vor allem auch über Prozesse Gedanken gemacht – wer muss wann, an wen, welche Daten geben? Wer pflegt welche Daten wie ein? Wir wollen ja nicht, dass zu viel Köche den Brei verderben. Erste Datenabfragen erweisen sich schon als nützlich: Geburtstagslisten oder ähnliches.

Das Programm ist sehr weitläufig. Es bedenkt wirklich sehr viele Details. Für Novizen wie uns ist das manchmal ein bisschen überwältigend, vor allem bei der Datenmenge. Aber Herr Meisel war immer super hilfsbereit und hat uns bisher noch aus jeder Klemme geholfen.

Schatzmeisterin Jana König

Kleingartensparte "Untern Linden" e.V.  04575 Neukieritzsch 150 Parzellen  05.08.2019

Ich finde das Programm ist wirklich auch für Nicht-Experten sehr gut nutzbar und recht sebsterklärend.

Die Probleme die mal aufgetreten sind waren alle hausgemacht.

Kassiererin Jana Joachim

Bahn-LW Dresden e.V. Ubz 047 Coswig    Dresden 155 Parzellen  07.11.2017

Seit 2009 verwende ich das Programm KGA Professional. Angefangen hat alles mit der Wasserabrechnung. Ab 2013 kam noch Stromabrechnung für die gesamte Gartenanlage mit 155 Abnehmern dazu.

Ich möchte das Programm nicht mehr missen. Es erleichtert ungemein die gesamte Abrechnung und wenn mal Probleme auftauchen ist Herr Meisel mit Rat und Tat zu Hilfe. Ein Anruf genügt und Dank eines Wartungsvertrages werden über Fernwartung alle Unklarheiten schnell beseitigt.

Regelmäßige Updats sorgen dafür, dass man mit dem Programm immer auf dem neuesten Stand ist.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei Herrn Meisel bedanken und alle Kleingartenvereinen dieses Programm empfehlen.

Dietmar Spohn Vorsitzender

Kleingärtnerverein "Am Teich" e.V.   Dresden 148 Parzellen  15.12.2015

Vielen Dank für die bisherige Unterstützung mit dem Verwaltungsprogramm KGA Professional.

Nachdem vor 3 Jahren der komplette Vorstand aus Alters- bzw. Gesundheitlichen Gründen zurückgetreten ist standen wir vor dem Problem "Wie weiter" ?

Für uns stand auf jeden Fall fest, die Organisation mit EDV Unterstützung zu meistern. Unser erstes Programm war dann die LSK Software vom Landesverband.
Diese funktionierte soweit ganz gut, ist aber von der Grafik und Komfort nicht mehr Zeitgemäß.

Wir haben dann weiter gesucht (WISO-Verein; Lexware Quick Verein u.a.), diese Programme sind aber für Kleingartenvereine weniger geeignet, da die verschiedenen Rechnungsposten nicht dargestellt werden können.

Mit dem KGA Professional haben wir dann eine passende Software gefunden, welche jetzt das zweite Jahr genutzt wird.

Vielen Dank an Herrn Meisel, welcher uns super unterstützt, auch bei Dingen, welche nicht direkt mit dem Programm zu tun haben.

Für Rückfragen aus anderen Vereinen stehe ich auch gern zur Verfügung.

Matthias Fritsche / stellv. Vorsitzender

Kleingartenverein "Am Pappelwäldchen" e.V.  Leipzig 36 Parzellen 23.06.2009

Hallo, zunächst meinen herzlichen Dank an Sie, Herr Meisel.

Nach kurzer Einarbeitungszeit in die Version 4 der KGA Professional kann ich sagen, es beinhaltet fast alles was man benötigt um einen Kleingartenverein technisch und finanziell zu verwalten.

Hervorragender Suport ist inclusive. Vor allem die schnelle Hilfe ist lobenswert.

Erik Behrens Vorstandsvorsitzender