KGA Professional Edition 5
KGA Professional Edition 5 - Mitglieder und Parzellen
https://www.gartenverein.de/kga5/mitglieder/mitglieder-und-parzellen.html

© 2017 KGA Professional Edition 5

Mitglieder - Daten der Mitglieder und Partner sowie der Parzelle verwalten

Wichtige Aktion werden in der Historie automatisch protokolliert.
Druckt oder Vorschau von verschiedenen Mitgliedslisten
Alle vorhandenen Rechnungen zur Parzelle können eingesehen werden. 
Funktionen des Mitglieds im Verein können hinterlegt werden. 
erweiterte Funktion in Version 5 Müllentsorgung kann pauschal, nach Tonnen oder nach Gewicht berechnet werden.
erweiterte Funktion in Version 5  Ein Passbild des Mitglieds und Partner kann hinterlegt werden. 
erweiterte Funktion in Version 5 Ehrungen des Mitglieds können eingetragen werden. 
erweiterte Funktion in Version 5 Im Bemerkungsfeld kann alles was wichtig ist vermerkt werden (RTF-Dokument). 

Details zum Mitglied, Partner, Kinder sowie der Parzelle werden auf Karteikarten verwaltet.
erweiterte Funktion in Version 5

Karteikarte Zähler

Sie können Wasser-, Abwasser- und Stromzählerstände verwalteten (in ganzen m³ bzw. kw/h). Abwasser kann nach % von Frischwasser, nach abgefahrenen Fäkalienmengen, nach Verbrauch in der Laube oder nach Sprengwasserverbrauch berechnet werden.
Sie können Zählernummern suchen und Verbräuche der vergangenen Abrechnungen einsehen

erweiterte Funktion in Version 5

Karteikarte Bank/Beitrag/Zahlungsart

Sie können die Bankdaten (bei einem Mandat für Lastschriftverfahren), die Art der Zahlungen und den Beitrag für das Mitglied und den Partner festlegen.

Die Art der Beitragszahlungen für Mitglieder und Partner festlegen.

Der ausgewählten Parzelle einen alternativen Pachtpreis zuweisen.

erweiterte Funktion in Version 5

Karteikarte Kinder der Mitglieder

Druck von Geburtstaglisten der Kinder mit Alter und Auswahl der Jahre und der Monate. Einladungen (Serienbrief) an Kinder schreiben z.B. Kinderfest

erweiterte Funktion in Version 5  Karteikarte Parzelle
alle Daten verwalten, die für die Parzelle wichtig sind.
erweiterte Funktion in Version 5 Karteikarte Arbeitsstunden

Es werden die geleisteten oder nicht geleisteten Stunden des Mitglieds verwaltet.

erweiterte Funktion in Version 5

Karteikarte Dokumente

Alle Unterlagen einer Parzellenakte können als PDF hinterlegt werden.

Eine unbegrenzte Anzahl von Bildern der Parzelle oder des Mitglieds können hinterlegt werden.

optionales PDF-Scanmodul für die Dokumentenverwaltung ab 01.04.2017

erweiterte Funktion in Version 5 Daten der ehemaligen Mitglieder auf der Parzelle einsehen.
erweiterte Funktion in Version 5 Briefe und Serienbriefe  individuelle Briefanrede für kann ausgewählt werden.
erweiterte Funktion in Version 5 Button Serienmail - alle Mitglieder, die eine E-Mailadresse haben, werden an den E-Mail-Client übergeben.
erweiterte Funktion in Version 5 Die letzte gedruckte Rechnung kann per E-Mail versendet werden.
erweiterte Funktion in Version 5

Über einen speziellen Eintrag in Bemerkungen können c/o Adressen verwaltet werden.

Kündigung einer Parzelle durch den Unterpächter

neue Funktion in Version 5

Wählen Sie das entsprechende Mitglied aus. Klicken Sie auf den Button Nutzung kündigen

Es öffnet sich das Fenster für die Eingabe des Kündigungsgrundes und der Daten für den Tag der Kündigung und zu welchem Zeitpunkt die Kündigung erfolgen soll.

Diese Daten werden auch automatisch in die Historie der Parzellen eingetragen.

Die Parzelle wird als gekündigte gekennzeichnet.

Die Daten dieses Mitglieds bleiben erhalten bis der Nutzerwechsel erfolgt.

Eine Kündigung kann auf der Karteikarte Parzelle wieder rückgängig gemacht werden.

In der Regel bleibt das Mitglied solange auf der Parzelle bis der neue Unterpächter seinen Unterpachtvertrag unterschrieben hat.  

neue Funktion in Version 5

Sollte der alte Unterpächter aus dem Vertrag entlassen werden ohne das ein neuer Unterpächter vorhanden ist, gibt es die Möglichkeit die gekündigte Parzelle auf Leerstand zu setzen. Diese Aktion kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Achtung! Wichtiger Hinweis Beim Leeren der Parzelle (kein Nutzer mehr vorhanden) wird der Rechnungsposten
- Vorauszahlungen laufendes Jahr (Wasser, Strom) auf  Null gesetzt. Die Wasser- und Stromversorgung wird abgeschaltet.
Wenn die Parzelle wieder belegt wird muss die Wasser- bzw. die Stromversorgung wieder eingeschaltet werden.
Bis zu diesem Zeitpunkt werden die Umlagen für diese Parzelle nicht berechnet.

Achtung! Wichtiger Hinweis

Bei Parzellen die auf gekündigt oder Leerstand stehen, können nur Zähler, Bank und Versicherungen bearbeitet werden.