KGA Professional Edition 6
Fragen zur Buchhaltung - SEPA im Programm
https://www.gartenverein.de/kga5/fragen-und-antworten/buchhaltung-sepa.html

© 2018 KGA Professional Edition 6

Fragen zur Buchhaltung und zum SEPA-Verfahren zurück

erweiterte Funktion in Version 5

Ich habe mehrere Anfangsrechnungen infolge von Pächterwechsel erzeugt. Können diese auch zusammen mit den anderen kompletten Jahresabrechnungen per Lastschrift gezogen werden ? (R.U. Sachsen)

Antwort…

Anfangs- und Abschlussrechnungen können nicht per SEPA-Sammellastschrift eingezogen werden. SEPA-Sammellastschrift für einzelne Rechnungen ist nicht sinnvoll.

Sie können diese aber über Star Money oder ähnliches machen.

schließen…
erweiterte Funktion in Version 5 Können mit KGA Professional Kontoauszüge automatisch abholen und verbuchen? (I.H. Berlin)
Antwort…

Kontoauszüge können nicht automatisch abholen und verbucht werden.

Wir empfehlen das Programm StarMoney für das Abholen von Kontoauszügen. 

Da bei Überweisungen in vielen Fällen kein oder nicht korrekter Verwendungszweck angegeben wird, ist es sinnvoll die Verbuchung per Hand zu machen.

Probleme die bei der Zuordnung von Zahlungseingängen auftreten sind z.B.:

Rechnungsnummer wird nicht angeben, Namen gibt es mehrfach (Lehmann, Meier usw.), Parzellennummer fehlt

schließen…

erweiterte Funktion in Version 5  Wie und Wo kann man IBAN, BIC oder SEPA-XML-Datei auf Fehler überprüfen ?      

Antwort…

Die VR-Bank bietet Ihnen die Möglichkeit, XML-Dateien zu testen - mit dem kostenlosen VR-FormatPrüfer, einer Anwendung zur Überprüfung von Zahlungsverkehrsdateien. Sie finden auch einen IBAN-konverter downloaden.

 

Der EasyDTA SEPA XML Checker untersucht eine SEPA XML Datei mit Überweisungen oder Lastschriften inhaltlich auf ungülte Sonderzeichen, falschen Systemeinstellungen oder anderer möglicher Fehlerquellen. Download

 

SEPA XML Checker der Firma S-Firm kostenpflichtig

Weniger…
erweiterte Funktion in Version 5

beim Einsatz des SEPA File Converters treten Problene auf ?  (Herr H. - Offenbach)

Wir haben die DTA-Datei und die Mandatsimport-Datei mit KGA Prafessional erstellt.

Danach sollte die XML-Datei erstellt werden. Wir werden aber nach der Verfollständigung einzelner Mandate gefragt. Diese sind aber bei diesen mitgliedern schon eingegeben worden? 

Antwort…

Dieses Problem tritt auf wenn die BIC- oder IBAN-Nummern falsch sind. Prüfen Sie nochmals die Eingaben mit Hilfe eines BIC- bzw. IBAN-Konverters die eingetragenen Nummern.

Tragen Sie die richtigen Nummern bei dem Mitglied ein und erstellen eine neue Mandatsimportdatei. Führen Sie den SEPA File Converters nochmals aus. 

schließen…
erweiterte Funktion in Version 5 Gibt es für die Schreibweise der IBAN-Nummern eine Regel? (W. M. - Leipzig) 
Antwort…

Für Deutschland wurde eine einheitliche Länge von 22 Stellen festgelegt:

  • 2-stelliger Ländercode
  • 2-stellige Prüfziffer
  • 8-stellige Bankleitzahl
  • 10-stellige Kontonummer

(kürzere Kontonummern werden in der Regel durch vorangestellte Nullen auf 10 Stellen aufgefüllt)

Im Zahlungsverkehr (elektronische Schreibweise) wird die IBAN zusammenhängend ohne Zwischenabstand geschrieben.

Zur besseren Lesbarkeit soll sie allerdings im Schriftverkehr - zum Beispiel auf Briefbögen und Rechnungen - in Vierer-Blockung dargestellt werden.

Beispiel:

Für das Konto 123456789 bei der Sparkasse Neuburg-Rain (BLZ 721 520 70) lautet die IBAN:

elektronische Schreibweise:

Schriftverkehr:

DE56721520700123456789

DE56 7215 2070 0123 4567 89

schließen…
erweiterte Funktion in Version 5 Welche Konten kann man für Aufwandsentschädigungen (Vorstand) im SKS03 verwenden? (V.R. - Berlin)
Antwort…
Es gibt mehrere Möglichkeiten:
1. Das Konto 4101 anlegen und als Aufwandsentschädigung beschriften, was dann aber zu den Personalkosten in der Anlage EÜR kommt.
2. Das Konto 4908 anlegen und entsprechend beschriften. Dieses kommt dann in der Anlage EÜR bei den sonstigen Konten.
Bitte dabei unbedingt die Voraussetzungen beachten! 
schließen…
erweiterte Funktion in Version 5 Ist es geplant, dass Programm noch zu erweitern - Buchhaltung ?  (B. G. - Berlin)
Antwort…
Es ist inzwischen realisiert. Die Posten aller Rechnungen, Mahnungen sowie die Einzahlungen können über eine Schnittstelle an das Buchhaltungsprogramm TZ-Easy übergeben werden. Siehe auch unter Schnittstelle KGA-TZ-EasyBuch.
schließen…