KGA Professional Edition 5
KGA Professional Edition 5 - Vereindaten
https://www.gartenverein.de/kga5/anlagenverwaltung.html

© 2017 KGA Professional Edition 5

Daten des Kleingärtnervereins verwalten

Es wird der Dokumentenkopf für die Ausdrucke der Rechnungen und Listen angezeigt. Ein Logo des Vereins kann eingebunden werden. Das Logo muss als Datei im Ordner Vereinsbilder (anlagelogo.bmp) hinterlegt werden. Die Schriftart und Größe des Vereinsnamens kann der KGA-Administrator individuell einstellen.
erweiterte Funktion in Version 5 Sie können mehrere Bilder Ihrer Anlage (Lageplan usw.) hinterlegen. Diese können über den Button Bilder der Anlage importiert, angezeigt oder ausgedruckt werden.

neue Funktion in Version 5 ab
5004

Die Vereinsdokumente wie z.B. Beschlüsse u.a.können als PDF hinterlegt werden. Diese können über den Button Vereinsdokumente importiert, angezeigt oder ausgedruckt werden.
Die Ansicht und Bearbeitung der Historie aller Parzellen ist über den Button Historie möglich.

Über den Button Listen können die Anlagedaten gedruckt werden.

Wenn die Telefonnummer und die Hompage des Vereins eingeben wurde, wird diese  auf allen Dokumentenköpfen ausgedruckt.

erweiterte Funktion in Version 5  Die Vereins-E-Mail kann hinterlegt werden. Bei Serien-Mails wird diese als Absender genutzt.
erweiterte Funktion in Version 5   Die aktuellen Summen der Flächen, Anzahl der Gärten und Mitglieder werden dargestellt. Die zahlenden Mitglieder und Sondermitglieder sowie die Mitglieder ohne Beitrag werden als Summe angezeigt. 
erweiterte Funktion in Version 5  Die Wasser- u. Stromversorgung der Anlage sowie die Anzahl der vorhandenen Anschlüsse werden angezeigt.

Beachten Sie bitte:

Achtung! Wichtiger Hinweis Sehr wichtig ist die Gesamtgröße des Vereins bzw. der Kolonien. Aus der Gesamtgröße und der Gartenfläche wird die Gemeinschaftsfläche ermittelt. Diese wird für die Berechnung der Pacht genutzt.

neue Funktion in Version 5 ab
5008 

Bisher werden die Flächen der freistehenden Gärten nicht zur Gemeinschaftsfläche gerechnet. Die Kosten für diese Gärten werden duch den Verein getragen.

Die Flächen der freistehenden Gärten können zur Gemeinschaftsfläche hinzugerechnet werden. Beim Festlegen der Umlagen für die Wege, Plätze, Rahmengrün wird abgefragt ob die freistehenden Gärten zur Gemeinschaftsfläche hinzugerechnet werden soll. 

neue Funktion in Version 5 ab
5008 

Mitglieder, Partner und Sondermitglieder bei denen das Beitrittsdatum nicht eingetragen wurde zählen in der Statistik nicht als Mitglieder.  
   Informative Daten wie Parkflächen, Vereinshäuser, Spielplätze und Gründung sind nur für den allgemeinen Überblick notwendig. 
erweiterte Funktion in Version 5 

In der Version mit Kolonieverwaltung können Sie die Daten der einzelnen Kolonien einsehen.

neue Funktion in Version 5 ab
5008 

Die Gesamtsumme der Fläche der Kolonien wird errechnet und mit der Gesamtsumme des Vereins verglichen. Bei Fehlern wird eine Warnung angezeigt. 

neue Funktion in Version 5 ab
5009 

Die Fußzeile auf den Rechnungen und Mahnungen 

1. In der Fußzeile wird die in Finanzen für alle eingetragene Bankverbindung gedruckt.
2. Über den Button Vorstand auf Rechnung kommen Sie zu Eingabemaske.
Die Überschrift für Vorstandsmitglieder ist jetzt frei wählbar. Tragen Sie den entsprechenden Text ein.  In der Regel sollte Vereinsvorstand eingetragen werden. Für eine Stromgesellschaft könnte z.B. Geschäftsführung oder Vertretung nach außen stehen.
Die Daten von 3 Vorstandsmitglieder mit Funktion können eingetragen werden.
3. Für die Sprechzeiten des Vorstandes stehen 3 kurze Textfelder (je 25 Zeichen) zur Verfügung.
4.  Der Ort des Vereinsregisters und die Vereinsregisternummer ist (bei Kolonieverwaltung - Auswahl alle) zu hinterlegen. Pflichtangabe auf Rechnungen
5.  Die Steuernummer (diese wurde dem Verein vom Finanzamt mitgeteilt) ist (bei Kolonieverwaltung - Auswahl alle) zu hinterlegen. Pflichtangabe auf Rechnungen