KGA Professional Edition 6
Anwendermeinungen zu KGA Professional Edition aus Sachsen-Anhalt
https://www.gartenverein.de/anwendermeinungen/anwendermeinungen/sachsen-anhalt.html

© 2018 KGA Professional Edition 6
Kleingartenverein "Unser Garten" e.V.   06124 Halle 589 Parzellen 16.12.2014

Unsere Gartenanlage hat eigentlich 603 Parzellen. Durch frühere Zusammenschlüsse einzelner Parzellen in Doppelgärten sind jetzt noch 589 Parzellen zu verwalten. Wasseranschlüsse besitzen alle 589 Parzellen, jedoch einige Parzellen keinen Stromanschluss.

Als ich Ende 2008 als kaufmännische Angestellte eingestellt wurde, sollte auch die Verwaltung und Buchhaltung in unserer Anlage verändert werden. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde dies mit Hilfe von Works und MS Office erledigt. Bei unserer Suche stießen wir dann die Verwaltung durch KGA.

Seit 2009 arbeiten wir nun mit dem Programm "KGA Professional Edition Software". Bei der Einrichtung des Programms war Herr Meisel uns sehr behilflich. Er hat unsere Daten aus der früheren Arbeitsliste bearbeitet und in unser Programm eingespielt. So entfiel die Eingabe der Daten für 589 Parzellen.

Heute können wir uns dieses Programm gar nicht mehr wegdenken. Mit einen Knopfdruck können wir uns die gewünschten Listen ansehen und auch notfalls  ausdrucken.

Anfangs wie auch jetzt noch gibt es immer wieder mal Probleme, wo wir die Hilfe von Herrn Meisel benötigen.

Er findet immer eine Lösung. Sollte es auch mal nicht sofort per Fernwartung möglich sein, dann holt er sich die betreffenden Daten auf seinen Computer und klärt sie in seinem Team und spielt die überarbeitete Datei wieder in unser Programm ein. Und dies immer in kürzester Zeit.

Auf diesem Wege möchten wir uns recht herzlich für die Zusammenarbeit bedanken.

Petra Engel-Eberhardt kaufm. Angestellte

Kleingärtnerverein "Neues Leben" e.V.   06679 Hohenmölsen 162 Parzellen 17.03.2014

Es ist an der Zeit unsere Gedanken zum Programm "KGA Professional Edition Software - Kolonienverwaltung mit Schnittstelle Buchhaltung darzulegen. Seid längere Zeit waren wir auf der Suche nach einem geeigneten Programm für unseren Gartenverein. Einige Programme hatten wir als Testphase, bis wir oben genannte Software uns anschauten.

Der Vorstand war sich einig, dieses Programm näher anzuschauen und so setzte ich mich mit Ihnen in Verbindung und wir haben uns zunächst die Kolonienverwaltung zugelegt.

Im Jahr 2012 pflegten wir alle Daten der Mitglieder und technische Daten Wasser, Energie, Gartengröße usw. ein. Das hat natürlich einige Zeit gekostet (162 Parzellen).

Mit der 1. Rechnungslegung für unsere Mitglieder können wir mitteilen, dass es für unseren Verein ein sehr hilfreiches, übersichtliches Programm ist. Auch unsere Mitglieder äußerten sich positiv über die Übersichtlichkeit der Rechnungslegung. Jederzeit kann man Übersichten, aktuellen Stand der Mitglieder oder für Statistiken abrufen.

2013 legten wir uns die Schnittstelle "Buchhaltung" zum Programm KGA Professional zu. Hier gab es als "Nichtbuchhalter" einige Probleme.

Gemeinsam mit Ihnen, Herr Meisel, haben wir es mit Hilfe der Fernwartung und auch von 2 besuchen bei Ihnen gemeistert und wir können heute sagen, dass wir die richtige Software in Ergänzung mit der Buchhaltung uns zugelegt haben.

Nochmals vielen Dank für Ihre Hilfe bei der Einführung und Arbeiten mit dieses Programmes und weiterhin eine so gute Zusammenarbeit wie bisher.

Rainer Zimmer - Vorsitzender

 

Gartenfreunde "Oberbreite" e.V.    06842 Dessau

327 Parzellen 10.05.2012

Unser Gartenverein ist der größte Verein der Stadt Dessau-Roßlau (450 Mitglieder und 8 Sondermitglieder) und hat alles was man denken kann.

Einzel- und Doppelparzellen, Bewohner mit und ohne Grundeigentum, Wasser- und Stromanschluss - beides jedoch nicht in allen Parzellen, ein Vereinshaus, eine verpachtete Vereinsgaststätte und Stellflächen.

Ich wurde ahnungslos in dieses Programm geschubst, hatte keinen Durchblick, kaum eine Einweisung und unvollständige Mitgliederdaten. Ohne Hilfe hätte ich nie eine Rechnung auf´s Papier bekommen.

Heute kann ich sagen, ich bin von diesem Programm total begeistert. Man sieht schon in der "Anlage" alles was man braucht und kann sofort errechnen wieviel Mitgliedsbeiträge zu erwarten sind. Natürlich muss es erst einmal gut gefüttert und gepflegt werden, was nicht drin ist kann auch nicht rauskommen.

Richtig Klasse ist die Druckvorschau, einfach nochmal ändern, bis der Ausdruck so aussieht, wie man ihn haben möchte. Die Möglichkeit den Rechnungsdruck "häppchenweise"  zu bewältigen ist eine super Lösung, wenn der Drucker langsam ist oder die "Tinte" ausgehen könnte. Die vielen Listen und Übersichten, z. B. Zahlungslisten, Geburtstage gleich ausgerechnet mit dem Alter im aktuellen Jahr, Eintrittsdatenlisten alles kann ohne großen Aufwand erstellt werden, auch die Möglichkeit eigene Listen zusammenzustellen ist gegeben. Der Erkennungswert, wenn eine Rechnung nochmal ausgedruckt wurde, Mahnschreiben individuell und einfach, usw., usw.. Wir hatten uns übrigens für KGA 5 entschieden. Ich kann dieses Programm wirklich empfehlen, denn ganz wichtig und nicht zu vergessen, wenn keiner hilft, Herr Meisel hilft immer!

Ist mal nur der Anrufbeantworter dran, es gibt immer einen Rückruf.

Ein Ansprechpartner, der mit Rat und Tat zur Seite steht, mit Fernwartung eingreift, immer Tipps gibt, einfach topp und dies zu 100 Prozent.

Birgit Krause - ehem. Schatzmeisterin

Kleingartenverein "Erholung" e.V.   39221 Biere 160 Parzellen 25.10.2007

Wir sind ein selbständiger Kleingartenverein mit 160 Parzellen.

Es war ein ungeheurer Aufwand, einmal die Listen für die vergebenen Gärten, die Buchungslisten und die zu schreibenden Rechnungen für Pacht, Strom und Arbeitsstunden unter einen "Hut" zu bringen. Sehr aufwendig war auch das Versenden von Mahungen.

Unser Verein arbeitet seit 2001 mit dem KGA Professional. Wir sind mit diesem sehr zu frieden. Seit dem ist eine effektive Finanznachweisführung mit einem relativ geringen Zeitaufwand möglich. Die Aktualisierung der Mitgliederliste, durch ausscheidende Mitglieder und Neuvergaben von Parzellen, ist schnell erledigt. Rechnungen, Mahnungen und Buchungen sind unkompliziert zu handhaben.

Herr Meisel und sein Team haben immer ein offenes Ohr für Wünsche zur Einflechtung in das Programm und zu Hilfeleistungen. Meistens werden meine Bearbeitungsfehler gleich telefonisch beglichen und man kann problemlos weiterarbeiten. Dabei möchte noch erwähnt werden, dass man Herrn Meisel nicht aus der Ruhe bringen kann, auch wenn an der anderen Seite der Strippe die Ohren schon "glühen".

Der Gartenverein besitzt inzwischen die Version 3.0.0.79 und empfiehlt dieses Programm bedenkenlos weiter. Ich wünsche dem Team weiterhin viel Erfolg.

C. Kramer - Schatzmeisterin