KGA Professional Edition 5
KGA Professional Edition 5 - Programmvorstellung - Warum experimentieren? Gleich das Original verwenden!
http://www.gartenverein.de/kga5/kga5.html

© 2016 KGA Professional Edition 5

Ihre Meinung ist uns wichtig

Wir entwickeln unsere Software ständig weiter. Wir freuen uns über Ihre Hinweise und Kritiken und nehmen diese, wenn möglich, in die Planung auf.

Wenn Sie Ihre Meinung zu
KGA Professional Edition auch anderen Interessenten mitteilen möchten, können Sie hier eine E-Mail senden.

E-Mail E-Mail senden

Nutzerinformation

Zu einigen Punkten der Programmbeschreibung haben nur Nutzer von KGA Professional Edition über Ihr Passwort den Zugang.  

© Urheberrechte

Hotline

Montag - Donnerstag von
13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
oder nach Terminabsprache

Statistik - Besucher / Monat

Besucher : 13649

Warum experimentieren? Gleich das Original verwenden!

Seit 1990 entwickeln wir gemeinsam mit Kleingärtnervereinen und Verbänden die Software KGV und KGA Professional Edition. 1992 wurden die ersten fertigen Produkte an Kleingärtnerverbände ausgeliefert.

Ziel der Entwicklung ist Erleichterung der Verwaltungsarbeit in den Kleingartenanlagen. Die Software orientiert sich an den Arbeitsabläufen in den Vereinen und entspricht den klein- gärtnerischen Anforderungen. Dabei steht eine leichte und intuitive Bedienung im Vordergrund.

Gesetzliche Vorschriften und Regelungen für die Arbeitsweise von Vereinen werden berücksichtigt. Die Software wird ständig weiterentwickelt. Es stehen Ihnen verschiedene Hilfen zur Verfügung.

Meinungen und Anfragen der Anwender zur Software können Sie gern auf den Seiten nachlesen.

Systemvoraussetzungen

Merkblatt mit Kurzinfos downloaden Merkblatt mit Kurzinfos downloaden
Die Software ist für den Einsatz unter Microsoft Windows XP, Vista, Windows 7/8 und 10  vorgesehen. Bildschirmauflösung min. 1024 x 768 Pixel bei 100% (96DPI) Schriftgröße. Die Bei kleineren Auflösungen ist der Einsatz nicht möglich.  mehr Informationen » weniger «

neue Funktion in Version 5

Aktuelle Versionsinfos vom 25. Juni 2016

Service-Modul für Fernwartung downloaden 

KGA Professional Edition unterstützt das SEPA-Sammellastschriftverfahren

Anfragen zum Upgrade auf Windows 10

KGA Professional Edition ist 100% kompatibel zu Windows 10

Neu ist besser - das galt bei Windows in der Vergangenheit leider nicht immer.

Ein Beispiel ist Windows 8: Es ist zwar technisch weiter als Windows 7, startet zum Beispiel auf vielen Rechnern schneller, usw.

Meinungen lesen…

Bei der Bedienung hatte Microsoft aber am User vorbei konzipiert - mit Kachelscreen und fehlendem Start-Button konnten sich die wenigsten anfreunden.
Windows 10 soll das angekratzte Image nun wieder aufpolieren. (siehe Chip.de)

persönliche Meinung von einigen Nutzern dazu:

Ein Produkt was völlig neu ist würde ich nicht installieren.

Bisher hat sich bei Microsoft gezeigt, dass erst nach einem veröffentlichtem Servicepack von einem stabilen Produkt ausgegangen werden kann.

 
Keine übereilten Aktionen

Mein Betriebssytem funktioniert stabil und gut, warum sollte ich mich von Microsoft zu einem neuen System drängen lassen. 

 

Wenn sie sich für ein Upgrade auf Windows 10 entscheiden sollten sie in jedem Fall vorher alles auf einen externen Datenträger sichern.  

Durch einen unerwarteten Absturz des Computers können Ihre Dateien beschädigt oder sogar gelöscht werden.

Das gilt besonders für die Ordner KGA Professional und KGASAVE

Weniger…